American Cookies

Ich hab es geschafft. Meine schriftlichen Abschlussprüfungen sind durch und Ende Januar darf ich mich ganz offiziell Kauffrau im Groß- und Außenhandel nennen.

Die letzten Wochen war es ruhig hier auf dem Blog. Ihr glaubt gar nicht wie sehr es mich wurmt zur Weihnachtszeit nichts veröffentlicht zu haben, schließlich habe ich so viele Ideen im Kopf. Leider ging das lernen vor und danach stand die Einarbeitung in meiner Übernahmeabteilung an.

Nun steht allerdings mein lang ersehnter Urlaub an und ich kann alles die nächsten zwei Wochen ganz entspannt angehen. Zur Feier des Tages habe ich eines meiner liebsten Keksrezepte gebacken. Die Rede ist von American Cookies. Die Kekse sind wirklich sehr schnell gemacht und kommen mit wirklich wenigen Zutaten aus.

American Cookies

Alles was ihr benötig ist:

250g Butter
250g Rohrzucker
350g Mehl
2 Eier
1/2 TL Natron
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Beliebige Toppings

Für den Teig verrührt ihr einfach die weiche Butter mit dem Zucker bis eine schaumige Masse entsteht. Danach rührt ihr die Eier unter und gebt das Mehl, sowie den Natron, das Backpulver und etwas Salz dazu.
Den Teig habe ich mit dem Handmixer verrührt bis ein fester Keksteig entsteht. Danach könnt ihr beliebige Toppings mit den Händen unterkneten. Ich habe mich ganz klassisch für Schokodrops entschieden.

Im Ofen gehen die Kekse wahnsinnig stark auf, daher habe ich nur jeweils einen Esslöffel Teigmasse auf das Blech gegeben und etwas platt gedrückt. Die American Cookies werden bei 10-12 Minuten  – je nach Größe – bei 180°C Umluft gebacken. Behaltet den Ofen auf jeden Fall im Blick, sobald die Kekse außen leicht braun werden müssen sie raus. So bleiben die Cookies auch nach dem Auskühlen noch schön weich!

Ich wünsche euch allen schöne Weihnachtstage mit euren Liebsten!
Interessiert euch ein kleines Lifeupdate mit Fakten über mich?

Was sind eure liebsten Kekse in der Weihnachtszeit?

American Cookies

8 Kommentare bei „American Cookies“

  1. Carolin Ickert sagt: Antworten

    Ohh wie lecker <3 Das werde ich mal ausprobieren <3

    Ich würde mich freuen,wenn du mal bei mir vorbeischaust <3
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/

  2. Ja, das sind sie wirklich (:

  3. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Ausbildung!
    Ich feiere solche Anlässe und Erfolge ja auch sehr gerne mit Essen *lach* Und Kekse sind ja zur Weihnachtszeit eh das allerbeste.
    Grüße
    Nessa
    https://ichdupasst.blog

  4. Die Cookies sehen mega lecker aus! Ich würde gerne ein paar jetzt naschen können.
    LG, Diana

  5. Manchmal muss man eben erst die Arbeit hinter sich bringen. Herzlichen Glückwunsch zur bestanden und überstandenen Prüfung!!

  6. Lecker, ich liebe Vanille Kipferl *-*.

    Frohe Weihnachten wünsche ich dir schon mal ❤

  7. Mhh sieht das gut aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

  8. Glückwunsch zum Abschluss deiner Ausbildung! <3
    Die Kekse sehen richtig richtig lecker aus! Viel besser, als die fertigen American Cookies aus dem Supermarkt.

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

Schreibe einen Kommentar

*